Dass die Meinungen anderer unsere Entscheidungen beeinflussen, ist ein alter Hut. Aber kaum jemandem ist bewusst, wie groß dieser Einfluss ist – selbst wenn „die anderen“ uns vollkommen unbekannt sind. Bewertungsportale im Internet sind das beste Beispiel dafür: Zahlreiche Studien belegen die Bedeutung von Kundenbewertungen für unsere Kaufentscheidungen. Die wichtigsten Ergebnisse fasst dieser Beitrag für Sie zusammen.

Anders als im stationären Handel können Online- oder Dienstleistungs-Kunden eine Ware vor dem Kauf nicht prüfen und danach nicht direkt mitnehmen. Sie treten in Vorleistung und vertrauen dem Anbieter nicht nur ihr Geld, sondern auch ihre Daten an. Wer dies entspannt und mit Leichtigkeit tun möchte, stellt sich vorher viele Fragen: Ist der Anbieter seriös? Hält das Produkt das, was es verspricht? Wie kulant zeigt sich der Kundenservice? Auf der Suche nach Antworten vertrauen 49 Prozent der Deutschen auf Erfahrungsberichte von Konsumenten – nur übertroffen von Testberichten in Fachzeitschriften (55 Prozent) und persönlichen Empfehlungen durch Freunde oder Familie (71 Prozent).* Über 70 Prozent der aktiven Leser von Nutzermeinungen haben sich bereits durch Kundenbewertungen von einem Kauf abhalten oder dazu motivieren lassen. Dabei ist die Nutzung von Bewertungsportalen geschlechterunabhängig, sinkt aber mit zunehmendem Alter.

Die Vorteile von Bewertungsplattformen im Internet können die Nutzer klar benennen: 44 Prozent fühlen sich bei ihrer Kaufentscheidung unterstützt, 43 Prozent schätzen die vielfältigen Meinungen und 37 Prozent begrüßen es, dass „schwarze Schafe“ entlarvt werden. Dabei interessieren sie sich vor allem für die Inhalte positiver und negativer Kritiken und das Gesamturteil über das Angebot (> 60 Prozent), dicht gefolgt von der Verteilung der Bewertungen und der Stellungnahme der Anbieter dazu (> 50 Prozent). Mäßig positive Bewertungen wirken dabei deutlich überzeugender als besonders gute Kritiken: Beurteilungen, die vom voreingestellten Maximalwert abweichen, wirken deutlich überlegter und differenzierter.

Falls Sie ein Fernstudium bei complus abgeschlossen haben, freuen wir uns daher sehr über Ihre differenzierte Kritik bei Fernstudiumcheck.de – unter allen Bewertungen, die bis zum 30. September eingehen, verlost die Bewertungsplattform ein iPad.

* Sämtliche Angaben in diesem Beitrag entstammen repräsentativen Statista-Untersuchungen aus dem Jahr 2018.

Der PR-Coup der Ecosia GmbH zum Hambacher Forst
Wie die WhatsApp Business App die (Unternehmens-) Kommunikation verändern wird