Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/7/d84296434/htdocs/wordpress/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5752

Erfolgreiche PR-Arbeit braucht Persönlichkeiten: Im September erweitert die complus Fernakademie ihre Angebote für die Fernstudiengänge “Kommunikationsmanagement/PR” und “BASIC-PR” um den immer wichtigeren Bereich des Konfliktmanagements.  

Um erfolgreich nach außen zu kommunizieren, braucht es eine gute Vorbereitung, bei der viele Menschen zusammenarbeiten. Doch dieser Prozess ist nicht frei von Konflikten. Als “Journalist im eigenen Haus” legen PR-Schaffende oft den Finger in offene Wunden. Sie fragen nach, sie entdecken offene Flanken – bei complus lernen sie, wie sie kritische Situationen meistern und Projekte erfolgreich führen.

Konflikte und Beziehungen in Teams

Kommunikation ist nur erfolgreich, wenn ein ganzes Team zusammenarbeitet. Die entscheidende Frage dabei ist: Zieht das Team an einem Strang oder am Strick des Teamleiters? Konfliktmanagement hilft, Prozesse innerhalb interner Gruppen zu steuern.

Jeder PR-Berater kennt das: Kunden müssen überzeugt werden. Doch was macht man, wenn ein Kunde sich zunächst beratungsresistent zeigt? Wenn er selbst unter Druck steht und dies an den PR-Berater weitergeben möchte?

Konflikte als Chance

schulzDamit die Studierenden der complus Fernakademie lernen, vorhersehbare und unvorhersehbare Konflikte konstruktiv zu managen, haben wir die Ausbildung um einen neuen Bereich ergänzt: Korina Schulz führt an einem Workshop-Tag in das Konfliktmanagement ein. Die Kölnerin ist u.a. Mitglied im Berufsverband für Training und Organisationberatung Coaching e.V., systemische Supervisorin und Organisationsentwicklerin sowie Mediatorin.

“Mit dem neuen Modul Konfliktmanagement arbeiten wir noch vielschichtiger an der Beraterpersönlichkeit unserer Teilnehmer”, erklärt Karl-Ernst Schäfers, Ausbildungsleiter und Inhaber der complus Fernakademie.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Korina Schulz und werden natürlich über die Erfahrungen der Teilnehmenden berichten.

Social Media und PR
Kieler Pressestellen unter Wert