Leitbild der complus Akademie

1. Unsere Vision: Wer die Kommunikation hat, hat die Zukunft!

q_pingruppeMedien beobachten die Welt und wir wiederum beobachten die Welt, indem wir die Medien beobachten. Von daher gilt: Nur was in den Medien ist, ist für uns relevant. Die Konsequenz für unsere Gesellschaft ist deutlich: Kein Absatz ohne Werbung, kein Wahlkampf ohne öffentliche Meinung, kein Image ohne PR. (Unternehmens-)Erfolg ohne Kommunikation ist mittlerweile undenkbar.

Diese Entwicklung macht Kommunikation zum beherrschenden Erfolgsfaktor und das Kommunikationssystem zum führenden Teilsystem der Gesellschaft. Daraus lässt sich ableiten: Wer die Kommunikation hat, hat die Zukunft! Zusätzlich zeigt diese Entwicklung einen eindeutigen Trend für die gesamte Kommunikationsbranche: PR und Kommunikationsmanagement sind Berufsfelder der Zukunft.

2. Unser Anspruch: Neue Impulse für die PR-Ausbildung

q_schoteAusgebildete PR-Manager und -Experten sind in den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen gefragt. Die Anforderungen an PR-Schaffende steigen stetig, die Aufgaben werden immer komplexer. Aus den früher belächelten „Sektglashaltern“ und „Frühstücksdirektoren“ hat sich ein eigenständiges Berufsfeld entwickelt, in dem strategisches Handeln gefordert ist. Dies bedeutet gleichzeitig, dass sich stetig neue Impulse für die PR-Aus- und Weiterbildung ergeben und den sich wandelnden Anforderungen angepasst werden müssen.

3. Unsere Kernkompetenz: Qualitativ hochwertige und praxisorientierte Weiterbildung für PR-Profis – Wissensvermittlung für das gesamte Feld des Kommunikationsmanagements

q_stiftecomplus nimmt diesen Anspruch auf und trägt dieser Entwicklung durch die Konzeption einer professionellen, praxisorientierten und dauerhaft aktuellen Ausbildung in PR und Kommunikationsmanagement Rechnung.

Unsere Kernkompetenz ist die effiziente, berufsbegleitende, qualitativ hochwertige und kompetente Wissensvermittlung für das gesamte Feld von Public Relations / Kommunikationsmanagement auf hohem inhaltlichen und aktuellem didaktischen Niveau. Unser Angebot umfasst ein einjähriges PR-Fernstudium, eine sechsmonatige PR-Ausbildung, Einzelseminare und Tagesworkshops zu relevanten und aktuellen Themen der PR-Branche. Um stets hohe Qualität und Aktualität zu gewährleisten, erfolgt die Themenauswahl in intensiver Zusammenarbeit mit erfahrenen PR-Managern und unserem wissenschaftlichen Beirat.

complus ist damit eines der ersten Ausbildungsinstitute, das eine Zusatzqualifikation im Bereich PR innerhalb eines Jahres anbietet und das führende Institut für nicht hochschul-gebundene PR-Ausbildung im deutschsprachigen Raum.

4. Unsere Philosophie: communication@its best

q_klaviercomplus stellt sich dem Anspruch auf Premiumqualität: Unser Slogan „communication@its best“ ist unser Unternehmensleitbild und unsere Unternehmensphilosophie. complus bietet seinen Studierenden ein Maximum an Qualität – sowohl während des Studiums und in der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung als auch im Anschluss an das Studium mit Hilfe von Upgrades, Updates und der Unterstützung bei der Arbeitssuche.

Die deutliche Ausdifferenzierung sowie die gestiegenen Anforderungen innerhalb des Berufsfeldes PR erfordern eine hohe Professionalität für die Berufsausbildung. Daraus lassen sich Ansprüche ableiten, die es umzusetzen gilt:

  • starker Praxisbezug
  • ständige Aktualisierung der Studieninhalte
  • kontinuierliche Beobachtung der Branche
  • Umsetzung neuer Trends und Tools in aktuelle Lehreinheiten
  • praxisorientierte Serviceangebote als Ergänzung zur eigentlichen Ausbildung
  • individuelle und intensive Betreuung
  • gezielte Vorbereitung der Teilnehmenden auf die PR-Profession
  • Vermittlung von Teilnehmenden in offene Stellen auf dem Arbeitsmarkt
  • intensive Zusammenarbeit mit renommierten PR-Managern und Kommunikationschefs

complus versteht sich in diesem Zusammenhang als Partner für Aus- und Weiterbildung der Kommunikationsbranche. Ziel ist es, mit einem zukunftsorientierten Konzept Kommunikationsexperten auszubilden und Jobs zu schaffen.

5. Unsere Zielgruppen und Kunden

  • Pressesprecher, PR-Referenten und alle in der Kommunikationsbranche Tätigen, die ihr Fachwissen vertiefen und erweitern wollen, um auf dem Arbeitsmarkt konkurrenzfähig zu bleiben.
  • Neueinsteiger und Berufswechsler aus Mittelstand, Konzernen, Agenturen und Redaktionen, die sich mit dem nötigen Rüstzeug für einen Start in der PR- Branche ausrüsten möchten.
  • Studierende und Hochschulabsolventen (der Fächer Kommunikationswissenschaft, BWL, Jura und anderer Fachbereiche) die – zusätzlich zur Vertiefung ihres theoretischen Wissens – praktische Aspekte des PR-Berufs kennen lernen wollen.
  • Unternehmer, die das Potential von PR und Kommunikation erkannt haben und planen, dies für ihre Unternehmensziele einzusetzen.
  • Arbeitgeber und Personalentwickler, die nach effektiven Qualifikationsmöglichkeiten für ihre Mitarbeiter suchen, ohne im alltäglichen Arbeitsablauf auf sie zu verzichten.
  • Arbeitsagenturen und Jobcenter, die ihren Kunden bei einem erfolgreichen Einstieg in die Kommunikationsbranche unterstützen.

6. Unsere Leitlinie für den Erfolg

q_puzzleWir wollen das Premiumangebot am Markt der PR-Weiterbildung sein und geben unser Bestes, diesem Anspruch zu genügen.

Maßnahmen:

  • Abdeckung aller relevanten und aktuellen Themenfelder der PR/des Kommunikationsmanagements in unseren Ausbildungsunterlagen
  • kompetente Vermittlung aktueller Inhalte auf hohem Niveau durch kompetente Dozenten
  • Beteiligung an öffentlichen wissenschaftlichen und praktischen Diskussionen und Tagungen zum gesamten Kommunikationsmanagement mit eigenen Beiträgen
  • Zusammenarbeit mit einem Beirat aus führenden Vertretern der PR-Wissenschaft und -Praxis
  • Konzeption eines umfangreichen Serviceangebotes für unsere Studienteilnehmenden
  • ständige Optimierung, Aktualisierung und Weiterentwicklung des Lehrstoffs

7. Unsere Leitlinie für soziale Verantwortung

Wir sind ein Unternehmen, das sich seiner sozialen Verantwortung bewusst ist.

Maßnahmen:

  • Kostenlose Karriereberatung und Überarbeitung der Bewerbungsunterlagen

8. Unsere Leitlinie für Chancengleichheit

Wir engagieren uns für Gleichbehandlung und Chancengleichheit aller Teilnehmenden und Mitarbeiter.

Maßnahmen:

  • Faire Behandlung, Ausbildung und Beurteilung aller Teilnehmenden und Mitarbeiter unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, Weltanschauung und Nation in Studium und Prüfung
  • Förderung demokratischer Strukturen im Studium durch Einräumung von Mitspracherecht.

9. Unsere Leitlinie für die Auswahl der Inhalte

Wir bieten unseren Teilnehmenden all das Basis- und Insiderwissen, das sie für ihren Beruf als PR-Berater bzw. Kommunikationsmanager benötigen.

Maßnahmen:

  • passgenaue Orientierung der Ausbildung an den Erwartungen der Teilnehmenden
  • gezielte Ausrichtung der Inhalte auf den praktischen PR-Beruf
  • konsequente Ausrichtung der Inhalte an den Bedürfnissen des Marktes
  • Umsetzung und Integration innovativer Ideen, Ansätze, Theorien und Methoden in die Ausbildung durch kontinuierliche Beobachtung des Berufsfeldes

10. Unsere Leitlinie für die Vermittlung der Inhalte

Wir sorgen für eine didaktisch anspruchsvolle, an der PR-Praxis orientierte Vermittlung des Wissens und der einzuübenden Fähigkeiten und Fertigkeiten (Skills).

Maßnahmen:

  • didaktisch anspruchsvolle Vermittlung der Inhalte durch Nutzung ausgewählter und aufeinander abgestimmter Medien und Praxisworkshops
  • Diskussionsforen und Servicepool mit aktuellen und relevanten zusätzlichen Inhalten im Internet,
  • zeitnahes und kontinuierliches Feedback zu jeder Studieneinheit
  • sehr gezielte Auswahl unserer Dozenten sowie regelmäßige Briefinggespräche